Mord und Totschlag unter Palmen

Ivan Nicolitsch hat zwei Leidenschaften: die Südschweiz und das Schreiben. Beide verschmelzen in seinen Tessin-Krimis um Ex-Kommissar Bernasconi auf das Schönste. Obwohl Nicolitsch bereits seit Jahren Romane schreibt, ist erst jetzt sein erstes gedrucktes Buch erschienen. Wie es dazu kam, ist eine Geschichte für sich.


Möchten Sie den gesamten Artikel lesen? Mehr finden Sie in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper.

Bestellen Sie jetzt Ihr Abonnement!

Foto: zVg

Kontakt | Impressum